Der 9. Spanischjahrgang  hatte in der Woche vom 28.09. bis zum 06.10.2018 einen gelungenen Schüleraustausch.

Am Freitag haben wir unsere Gäste am Nachmittag am Flughafen Tegel  empfangen. Nach einer Begrüßung und einer kurzen Ansprache  haben die deutschen Gastfamilien sie  mitgenommen.

Nach dem Wochenende mit den Gastfamilien  ging es  am Montag mit dem Schulprogramm los:

Stadtführung, Besuch der Reichstagskuppel, Spreetour, Altes Museum und Nofretete,  Berliner Mauer, Gedächtniskirche.

Die Stimmung zwischen unseren Schülern und den Spaniern war großartig. Sie haben sich so gut verstanden, dass die Tränen beim Abschied nicht zu vermeiden waren.

Es bleibt uns, Lehrern und Schülern,  die Freude über das Wiedersehen im April in San Sebastián.

Frau Sánchez und Fr. Reich

Spanischlehrerinnen der 9. Jahrgang