Vom 16. bis 21. August stand ein Fahrzeug auf unserem Schulgelände, das nicht nur von seinen Dimensionen sondern auch mit seiner Ausstattung einzigartig war:
Der Touch-Tomorrow-Truck ermöglichte es unseren Schülerinnen und Schülern Einblicke in modernste Technik und die damit verbundenen Berufe und Studiengänge zu erhalten. Die Agentur für Arbeit ermöglichte uns den Besuch des von der Hans-Riegel-Stiftung finanzierten Trucks.

https://touchtomorrow.de/